HH mit Kindern

Mach doch mal Theater

Kitty Haug

In Workshops lernen schauspielbegeisterte Kinder und Jugendliche das Handwerkfür Bühne und Filmset

Einmal wie Harry Potter ins Zauberinternat gehen, wie Bibi und Tina auf Pferden reiten oder als Pfefferkörner knifflige Fälle lösen – davon träumen viele Kinder und Jugendliche. Wenn der Wunsch Schauspieler zu werden mehr als eine Seifenblase ist, lohnt sich der Besuch einer Schauspielschule.

Schauspieler werden ist schwieriger als so mancher denkt: von der Überlegung, ob lieber Fernseh-, Theater- oder Film-Schauspieler über die Auswahl der passenden Schauspielschule oder des Theater-Workshops bis hin zu den benötigten Grundfertigkeiten. Rollenspiele, Casting- und Kameratraining, Situationen auf der Bühne, Verhalten vor der Kamera, Sprech-, Atem- und Bewegungsunterricht – in der New Talent – Schauspielschule für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden seit 2001 angehende junge Darsteller von ausgebildeten Lehrkräften, staatlich anerkannten und berufserfahrenen Schauspielern und Regisseuren abwechslungsreich und spielerisch an die professionelle Welt von Kamera und Bühne herangeführt.

Von Januar bis zum Ende der Frühjahrsferien bietet die Schule für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren verschiedene Workshops an. Los geht’s am 27. Januar mit einem vierstündigen Schauspielworkshop. Bereits am nächsten Tag folgt der Castingworkshop „Schon filmreif“. Wem das zu viel ist: Auch Schnupperstunden werden nach vorheriger Terminabsprache dreimal im Monat kostenfrei angeboten.

Schauspielworkshops ab 8 J., 27.1.–18.3., New Talent – Filmschauspielschule & Agentur (Bus 116, 213), Legienstraße 10, Kosten 45,-, Anmeldung unter T. 73 67 42 43 erforderlich, mehr Infos unter www.newtalentschauspielschule.net

( kil )