Konzert-Tipp

Benefizkonzert für kleine Kämpfer: Knack den Krebs im Knust

Foto: Nina Stiller

Nach dem ausverkauften "Knack den Krebs"-Charitykonzert im Juni in der Prinzenbar wird auch am heutigen 7. Dezember im Knust zugunsten der Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg gesungen: Mit dabei sind Stanfour, Kiddo Kat, Armando Quattrone, Fayzen, Julian Sengemann, Phil Siemers und Jeden Tag Silvester. Markus Riemann führt als Moderator durch den Abend.

Knack den Krebs Do 7.12., 20 Uhr, Knust, Neuer Kamp 30, Karten zu 18,85 Euro im Vorverkauf, Abendkasse 20 Euro

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.