unfall

Hochzeits-Autokorso kracht ineinander

Wiesbaden. Weil sich beim Autokorso einer Hochzeitsgesellschaft der Brautkranz von der Motorhaube des ersten Fahrzeugs gelöst hat, sind in Wiesbaden fünf Autos zusammengestoßen. Der Fahrer des Brautwagens bremste, um den Kranz wieder aufzuheben. Die Fahrer der nachfolgenden Fahrzeuge reagierten zu spät. Eine 25-jährige Autofahrerin wurde bei dem Crash im Konvoi leicht verletzt.