Titel

Ehrbarer Kaufmann

Anstand, Zuverlässigkeit und eine weltoffene Geisteshaltung sind von jeher Basis hanseatischen Unternehmertums. Den modernen Charakter dieser Tugenden setzt der Versicherungsmakler Gunter Mengers überzeugend in die Tat um – beruflich wie im Ehrenamt. Als Vorsitzender der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns (VEEK) begrüßt der 73-Jährige heute Abend in der Elbphilharmonie 2000 Gäste. Anlass ist der 500. Gründungstag dieser Institution.

Der gebürtige Hamburger weiß aus eigener Erfahrung, dass Treue nicht nur ein Geschäftsprinzip ist: Seit 47 Jahren ist er mit seiner Beatrice verheiratet. Beide freuen sich über drei Söhne und drei Enkelkinder zwischen drei und acht Jahren. Im Job handelt der Herzblutunternehmer nach dem Motto: „Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.“ Innerhalb der Kaufmanns- und Maklerzunft gilt der leidenschaftliche Tennis-und Golfspieler als exzellent vernetzt, umtriebig und sozial engagiert.

Reisen in alle Welt gehören dazu: Anfang des neuen Jahres fliegt das Ehepaar Mengers nach Asien – mit Hamburg im Herzen.