Südafrika

Simbabwes First Lady Mugabe darf nicht aus ausreisen

Johannesburg.  Südafrika verwehrt Simbabwes Präsidentengattin Grace Mugabe die Ausreise, nachdem ihr Körperverletzung vorgeworfen worden war. Sicherheitsminister Fikile Mbalula erklärte, die Polizei des Landes habe Vorsorge für den Fall getroffen, dass sie über die Grenze zurück in ihre Heimat ausreisen wolle. Grace Mugabe soll mit einem Kabel auf ein 20-jähriges Model losgegangen sein.