Hamburg

Hamburger Ärzte warnen vor veganer Ernährung für Kinder

Hamburg.  Vegane Ernährung kann für Kinder gefährlich werden. Wie dramatisch die Folgen sind, zeigen Fälle aus dem Altonaer Kinderkrankenhaus. Dort wurden schon mehrere Babys mit schwerem Vitamin-B12-Mangel eingeliefert, die von Müttern gestillt wurden, die sich vegan ernährten.

Die Säuglinge hatten bereits erworbene Fähigkeiten wieder verlernt: Sie konnten nicht mehr sitzen, sich nicht mehr drehen, waren zu schwach zum Trinken, sagt Dr. Gunter Burmester, Magen-Darm-Spezialist an der Klinik. Auch bei älteren Kindern raten Kinderärzte von veganer Ernährung ab, denn es fehlen neben Vitamin B12 weitere Substanzen, die der Körper dringend braucht. So droht auch ein Kalziummangel, weil Milch und Milchprodukte – Hauptlieferanten von Kalzium – bei veganer Kost fehlen.

Seite 13 Auf Vitaminversorgung achten

( cw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nachrichten