löblich

Rod Stewart unterstützt Familie mit behinderten Kindern

Großer Star, großes Herz: Sänger Rod Stewart (72, „Sailing“) hat die Reisekosten für einige Familien mit behinderten Kindern übernommen, die gegen geplante Kürzungen im US-Gesundheitswesen protestierten. Wie CNN am Donnerstag berichtete, war der Sänger sehr bewegt über einen Fernsehbericht, in dem zu sehen war, wie die Familien Anfang Juli mit einem Bus für einen Protestmarsch aus dem US-Bundesstaat Louisiana nach Washington fuhren.