Hamburg

Hamburger bauen in der Nordsee ersten schwimmenden Windpark

Hamburger WindkraftFirmen sind Vorreiter beim Bau schwimmender Windparks. In der Nordsee startet im Herbst das weltweit erste Projekt. Derzeit werden Anlagen der Offshore-Windsparte von Siemens-Gamesa montiert, die später vor der schottischen Küste ankern. Windräder des Hamburger Senvion-Konzerns sollen 2018 schwimmen. Das Abendblatt war beim Bau eines herkömmlichen Offshore-Windparks dabei.

Seite 7 Bericht