Titel

Beistand für Scholz

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) nimmt Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz in Schutz: „Wir haben sehr eng mit Senat und Bürgermeister zusammengearbeitet. Ich hielte es für falsch, dass sich als Ergebnis von extremistischer Gewalt die Demokraten zerstreiten“, sagte de Maizière dem Hamburger Abendblatt. ­Hamburg habe die Sicherheit bei G20 nicht unterschätzt. ­„Niemand hat es auf die leichte Schulter genommen.“