mANNHEIM

Schluss mit dem Klein-Klein!

Der Rat für deutsche Rechtschreibung sagt: Das Eszett ist jetzt auch groß

mANNHEIM.  Die letzte Rechtschreibreform liegt sechs Jahre zurück – da muss sich der Rat für deutsche Rechtschreibung mal wieder ins Gespräch bringen. Da saßen sie also in Mannheim zusammen und grübelten. Und dann fiel es ihnen ein: das Eszett! Das Unikum unter den Buchstaben hatten sie bisher vernachlässigt. Jetzt heißt es: Schluss mit dem Klein-Klein. das Eszett ist endlich erwachsen geworden.

WIR HABEN ES ZWAR NOCH NICHT, ABER DAS ESZETT GIBT ES NUN ALS GRO_BUCHSTABEN. VORBEI DIE ZEITEN, IN DENEN MAN VERDRIE_LICH AUF EIN SS AUSWEICHEN MUSSTE. ENDLICH KANN DAS _ SEINE WAHRE GRÖ_E ZEIGEN. UND WIE BEKOMMT MAN ES IN SEINE WORD-DATEI? 1E9E TIPPEN, DANACH „ALT“ UND „C“.