Live

Aus dem Leben eines Modedesigners

Dries van Noten gilt als heimlicher Liebling der Modewelt. Warum der belgische Designer im Modezirkus eine von vielen verehrte Ausnahmeerscheinung bleibt, schildert der sehenswerte Film „Dries“. Reiner Holzemer hat den 59-Jährigen über ein Jahr lang begleitet und zeigt ihn bei Vorbereitungen für Modenschauen in Paris oder während des Kreativprozesses. Am meisten beeindrucken jedoch Bilder aus Van Notens Alltag an der Seite seines Lebensgefährten.

„Dries“ D/B 2017, 93 Min., o. A., R: Reiner
Holzemer, täglich im Passage, Studio (OmU); dries-derfilm.de