Hamburg

Werftgelände von Blohm+Voss soll deutlich schrumpfen

Hamburg. Die Hamburger Werft Blohm+Voss steht vor einer deutlichen Verkleinerung. Der neue Eigentümer Lürssen will zwei Drittel eines Bereichs der Werft stilllegen. „Wir werden keinen eigenen Schiffbau mehr haben“, sagt Betriebsrat Murat Acerüzümoglu.

Seite 6 Was hinter den Plänen steckt