Krankenkasse

Studie deutet auf Wirksamkeit von Migräne-App hin

Berlin. Eine erste Wirksamkeitsstudie mit 200 Probanden zeigt nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK), dass eine von der Schmerzklinik Kiel in Zusammenarbeit mit dem Kopfschmerzbehandlungsnetz entwickelte Migräne-App hilft. Das digitale Selbstmanagement senke die Zahl der Krankheitstage und verbessere die Teilhabe am Leben, resümiert die TK die Studienergebnisse. Die App für iOS und Android ist kostenlos.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nachrichten