Live

Gomringer und Stadlober lesen

Die eine frühere Spoken-Word-Performerin und Bachmann-Preisträgerin 2015, der andere mehrfach ausgezeichneter Schlagzeuger: Nora Gomringer (37) und Philipp Scholz (26) machen jetzt gemeinsame Sache, sie kombinieren Rezitation und Jazz. Ihr Programm „Peng Peng Peng“ präsentieren sie erstmals am 10.2. im Polittbüro, Schlag auf Schlag. Lyrikerin Gomringer, die als Direktorin auch das staatliche Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg leitet, trägt sowohl eigene Texte als auch Zeilen der Weltliteratur vor – von Dorothy Parker über Experimentelles bis zu den Klassikern, stets zwischen Humor und Tiefsinn.

Für Letzteres steht Polittbüro-Stammgast Robert Stadlober. Am 11.2. liest der Mime aus „Das Brot mit der Feile“. Der Roman von Christian Geissler (1928–2008) spielt im Hamburg der 60er-Jahre und erzählt am Fall des Bauhelfers Ahlers vom politischen Aufbruch.

Gomringer & Scholz HH-Premiere Fr 10.2.Robert Stadlober liest Christian Geissler Sa 11.2., je 20.00, Polittbüro (U/S Hbf.), Steindamm 45, Karten zu je 15,-/10,-; www.polittbuero.de