Astronomie

Forscher sichten riesige Bogenstruktur auf der Venus

Tokio/London.  Durch die dichte Wolkenhülle unseres Nachbarplaneten Venus zieht sich eine gigantische, bogenförmige Struktur. Das vermutlich durch Berge hervorgerufene Phänomen erstrecke sich rund 10.000 Kilometer durch die oberen Atmosphärenschichten des Planeten, berichten japanische Forscher von der Rikkyo-Universität in Tokio im Fachblatt „Nature Geoscience“. Die sogenannte Schwerewelle könnte laut der Forscher eine wichtige Rolle für das Venus-Klima spielen.