Überfall

Räuber bedroht Verkäuferin einer Finkenwerder Bäckerei

Mann zwang Angestellte zur Herausgabe der Schlüssel und floh mit Bargeld aus dem Tresor. Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Hamburg. Ein bisher unbekannter Mann hat am frühen Sonnabendmorgen eine Bäckereifiliale am Finkenwerder Köhlfleet-Hauptdeich überfallen. Die 38 Jahre alte Angestellte schloss um 2.58 Uhr den Seiteneingang des Geschäftes auf, als der Täter plötzlich von hinten an sie herantrat und sie zu Boden drückte. Er forderte sie auf liegenzubleiben und nahm die Schlüssel der Frau an sich.

Mit einem der Schlüssel öffnete er den Tresor in der Filiale und flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung. Die Frau blieb unverletzt und alarmierte die Polizei. Eine Sofortfahndung nach dem Täter blieb erfolglos. Das Raubdezernat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der Mann war etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und schlank. Er trug dunkle Kleidung. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem unbekannten Täter abgeben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hamburg unter der Telefonnummer 040/4286-56789 zu melden.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.