Kampfeslaune

Anklage gegen Justin Bieber erhoben

Neuer Ärger für Superstar Justin Bieber (22). Wie US-Medien berichten, hat ein Gericht in Argentinien Anklage gegen den kanadischen Sänger erhoben. 2013 soll Bieber nach einem Konzert in Buenos Aires seine Bodyguards aufgefordert haben, einen Fotografen zu verprügeln. Im vergangenen Jahr war Bieber aufgefordert worden, sich zu den Vorwürfen zu äußern. Da er das bisher nicht getan habe, wurde nun Anklage erhoben.