AZ-Leseprobe

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Nun steht das Weihnachtsfest vor der Tür. Letzte Vorbereitungen laufen, alles soll schön und festlich sein, die Familie glücklich und natürlich soll sich jeder über seine Geschenke freuen. Haben Sie sich auch schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob die Freude über eine sorgfältig ausgesuchte Gabe auch echt war? Dann sollten Sie unseren Artikel auf Seite 3 lesen. Die Tremsbüttelerin Sabrina Rizzo, die unter anderem Sicherheitspersonal an Flughäfen schult, verrät darin, wie man Gesichtszüge liest und verborgene Emotionen erkennt. Ob Sie die Tipps nun am Weihnachtsabend anwenden oder nicht – interessant sind sie in jedem Fall.

Wir hoffen, dass Sie zum Jahresausklang Zeit finden – zum Entspannen und zum Lesen. Wenn Sie an Themen aus Ihrer Heimat interessiert sind, an lokaler Politik, Sport- und Kulturereignissen, dann greifen Sie doch häufiger zum Hamburger Abendblatt. Das bietet Stormarnern an sechs Tagen in der Woche einen eigenen Regionalteil mit mindestens vier Seiten. Diese Sonderausgabe soll Ihnen eine Kostprobe geben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein frohes Fest!

Ihre Redaktion