Live

Megamorphose im Mojo Club

Pop Einst verließ der Bremer Soulbruder Flo Mega seine frühen Hip-Hop- und Reggaepfade, um seinem Sound mehr Motown zu verleihen. Auf der neuen EP Zebra (2016) allerdings präsentiert sich der Hanseat mit vier Reggae- und Dub-Tracks zurück bei seinen Wurzeln. Eine „Megamorphose“, um es mit dem Tourmotto zum Auftritt am 16. Dezember im Mojo Club zu sagen.

Flo Mega & The Ruffcats Fr 16.12., 20.00,
Mojo Club (U St. Pauli), Reeperbahn 1,
Karten zu 24,90 im Vorverkauf; www.flomega.de