Altona

Polizei sucht nach Überfall auf Hotel Zeugen

Am späten Donnerstagabend überfielen zwei Männer ein Hotel unweit der Neuen Flora und erbeuteten etwa 300 Euro Bargeld.

Hamburg. Gegen 23.30 Uhr am Donnerstagabend haben zwei Unbekannte ein Hotel an der Missundestraße in Altona-Nord überfallen. Die Männer hatten sich nach Angaben der Polizei im Eingangsbereich des Hotels maskiert und die zwei anwesenden Angestellten mit einem Messer bedroht.

Sie entkamen mit etwa 300 Euro Bargeld in Richtung Stresemannstraße. Auch eine Sofortfahndung mit zehn Streifenwagen blieb erfolglos. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Einer soll zwischen 18 und 24 Jahren alt sein, etwa 1,80 Meter groß und von schlanker, sportlicher Figur. Er sei mit einem hellen Kapuzenpullover, schwarzer Jogginghose und grauen Sportschuhen bekleidet gewesen.

Der zweite Täter ist laut Beschreibung zwischen 20 und 25 Jahren alt, 1,65 Meter groß. Er soll eine schlanke, gedrungene, kräftige Figur haben. Er soll einen grauen Kapuzenpullover und einem blauen Schal getragen haben. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter der Rufnummer 42 86 - 56 789 entgegen.