Costa rica

Tote und Vermisste durch Hurrikan „Otto“

San José. Beim Durchzug von Hurrikan „Otto“ sind in Costa Rica auch Menschen ums Leben gekommen. „Es gibt Tote und Vermisste“, teilte Präsident Luis Guillermo Solís mit. Zahlen nannte er aber nicht. Binnen sechs Stunden sind in manchen Regionen bis zu 200 Liter pro Quadratmeter gefallen – so viel wie sonst in einem ganzen Monat. In der Ortschaft San Juan beschädigte der Hurrikan etwa 50 Häuser.