Strassensperrungen

Bombe am UKE gesprengt

Hamburg. In der Nähe des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) ist gestern eine britische Fliegerbombe entschärft worden. Dem Kampfmittelräumdienst gelang es, die 500-Pfund-Bombe kontrolliert zu sprengen. Eine Evaku­ierung der Klinik war nicht nötig.

Seite 15 Verkehrschaos rund um das UKE