Live

Pompöses Winterspektakel im Tivoli

Mehr Show geht kaum: Statt der traditionellen Schmidt-Wintergala wird vom 17.11. an gleich nebenan im Tivoli mit dem Original-Tivoli-Orchester (Leitung und Arrangements: Markus Voigt) groß aufgefahren: „Pompös“ heißt das Winterspektakel, das Travestie-Star und Entertainerin Elke Winter fortan präsentieren wird.

In der Regie Nik Breidenbachs sollen sich Comedy, Artistik und Musik im 25 Jahre jungen Tivoli abwechseln. Marie Bitaróczky schwebt am Vertikalseil, Cyr-Wheel-Artist Oscar Kaufmann dreht sich wie wild, Comedian Benni Stark blödelt und spottet, Seemann Nagelritz bewegt sich zwischen Comedy, Kabarett und Chanson, und Schmidt-Hausgrantler Wolfgang Trepper zeigt sich wie stets böse und doch bodenständig. Wenn es nicht gerade Schlager ist, können ihn wohl nur die drei singenden Damen Les trois Pompadours aufmuntern. Für feierfreudige Besucher scheint’s allemal genug.

„Pompös“ – Winterspektakel Premiere Do 17.11., 20.00, bis 7.1. 2017 tägl. außer Mo, Schmidts Tivoli (S Reeperbahn), Spielbudenplatz 28, Karten ab 29,50 unter T. 31 77 88 99; www.tivoli.de