Lebensmittel

Skandal bei Müller-Brot: Strafe für Ex-Manager

Landshut. Fast fünf Jahre nach dem Ekelskandal und der Pleite der bayerischen Großbäckerei Müller-Brot sind drei Ex-Manager zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die Ex-Geschäftsführer haben große Mengen Lebensmittel in den Handel gebracht, die nicht zum Verzehr geeignet waren. Zudem hätten sich die Männer der Insolvenzverschleppung und des Betrugs in 177 Fällen schuldig gemacht.