norderstedt

Kinderkunstfest belebt Norderstedter Rathausmarkt

norderstedt. Mal- und Bastelstände, eine Bühne und ein Zelt zum Treffen und Werken – der Rathausmarkt, von Markttagen abgesehen eine selten genutzte Fläche, verwandelt sich am Sonnabend, 17. September, von 11 bis 16 Uhr in einen Tummelplatz für Kinder und Familien.

Unter dem Motto „Mitmachen, selbst machen, Spaß haben und kreativ sein“ laden die Kulturstiftung und der Rotary Club Norderstedt mit den Grundschulen und dem SOS-Kinderdorf zum Kinderkunstfest an die Rathausallee 50 ein. An Kreativ-Ständen können Kinder zu Farben, Schere und Leim greifen. Die dort entstehenden Bilder sollen später im Kinderkunst-Kalender 2017 zu sehen sein.

Doch es gibt nicht nur Kreatives für die Augen. Sondern auch für die Ohren. Von 12 bis 13 Uhr spielt der Blockflötenchor, für 13 Uhr lädt Musikschullehrer Jörg Köster zum Singen von Kinderliedern ein. Ab 14 Uhr spielt das Musikschul-Ensemble Tutti Clarinetti, und um 15 Uhr erobern die Kinderchöre der Musikschule die Bühne. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.