Berlin

Union einigt sich auf teilweises Burka-Verbot

Berlin. Lange hatten Unions-Politiker über die Burka gestritten. Am Freitag legten die Innenminister von CDU und CSU einen Kompromiss vor: Die Vollverschleierung soll teilweise, aber nicht komplett verboten werden. Nach Willen der Union dürfen islamische Frauen künftig in Gerichten, Ämtern, Schulen oder im Straßenverkehr keine Burka mehr tragen. „Gesicht zeigen“ sei für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft „konstitutiv“.

Seite 2 Leitartikel Seite 4 Berichte