Hamburg

Postbank streicht Gratiskonto für Millionen Kunden

Hamburg. Jetzt auch die Postbank: Millionen Kunden müssen ab November für ihr Girokonto eine Gebühr zahlen. Das Institut, das lange mit dem kostenlosen Konto geworben hatte, vollzieht angesichts der niedrigen Zinsen eine Kehrtwende. Viele Banken versuchen derzeit, die Einbußen im Zinsüberschuss über höhere Gebühren aufzufangen. Bei der Postbank kostet das Girokonto künftig für die meisten Kunden 3,90 Euro pro Monat.

Seite 6 Zehntausende Hamburger betroffen