Hospizdienst

„Letzte-Hilfe-Kurs“ lehrt den Umgang mit Sterbenden

Der Hospizdienst der Diakonie Alte Eichen bietet am 29. August, 16–20 Uhr, einen kostenfreien „Letzte-Hilfe-Kurs“ an für alle, die mit Sterbenden konfrontiert sind und keine Erfahrung damit haben. Kursort: Haus Burgwedel, Walter-Jungleib-Straße 1. Anmeldung: Tel. 54 75 10 84, hospiz@diakonie-alten-eichen.de