Wilhelmsburg

Opelfahrer flüchtet nach Zusammenstoß zu Fuß vom Unfallort

Wilhelmsburg. Ein bislang unbekannter Autofahrer ist nach einem Unfall auf der Kirchdorfer Straße geflüchtet. Eine 20-jährige Polo-Fahrerin war dort in Richtung Otto-Brenner-Straße unterwegs, als ein entgegenkommender Opel Zafira plötzlich auf die Gegenspur geriet. Die VW-Fahrerin wollte einen Zusammenstoß vermeiden und lenkte ihren Polo in den Gegenfahrstreifen. In diesem Moment lenkte der Opel Fahrer in seine Spur zurück, die Autos stießen frontal zusammen. Der Fahrer des Zafira flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Die Ermittler suchen nun Zeugen. Für Hinweise: 040/428 65 49 61.