Tostedt

Fahrer eines Müllwagens wird am Steuer bewusstlos

Mit einem Müllwagen ist ein 51-jähriger Lkw-Fahrer Donnerstagmorgen am Brookring in einen Vorgarten und gegen eine Hausfassade gefahren. Zeugen die den Unfall beobachteten, gaben an, dass der Fahrer im Moment des Unfalles bewusstlos gewirkt habe. Der 51-Jährige kam für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden der am Müllwagen und an der Dachkonstruktion des betroffenen Wohnhauses entstand, wird auf rund 13.000 Euro geschätzt.