Lüneburg

Universität ruft Studenten zur Schreibnacht in die Bibliothek

Die Leuphana Universität Lüneburg lädt ihre Studierenden ein, in den Abend- und Nachtstunden des 14. Juli ihre wissenschaftlichen Arbeiten voranzubringen. Während der neunten Langen Nacht des Schreibens können sie ab 18 Uhr in der Universitätsbibliothek an ihren Projekten arbeiten. Lehrende, Bibliotheksmitarbeiter und Schreibberater unterstützen mit Vorträgen und individuellen Beratungen.