Australien

Weißer Hai nach Angriff auf Surfer getötet

Mandurah. Die Fischereibehörde des Bundesstaates Western Australia hat einen Weißen Hai fangen und töten lassen. Die Jagd der bedrohten Tiere ist eigentlich streng verboten. Das getötete Tier soll am Dienstag einen 29-jährigen Surfer angegriffen haben. Der Hai hatte dem Mann vor einem Strand in Mandurah ein Bein abgebissen und dadurch lebensgefährlich verletzt. Fischer hatten den Hai anschließend angelockt und getötet.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.