Unfall

Rentner beim Mittagsschlaf im Carport verschüttet

Arnsberg. Schock beim Mittagsschlaf im Liegestuhl: Als sich ein Rentner im sauerländischen Arnsberg in seinen Carport zurückgezogen hatte, brachte ein Laster das Bauwerk zum Einsturz. Der 87-Jährige wurde unter dem Dach verschüttet. Mit einer Kettensäge befreite die Feuerwehr den Mann. Er kam ins Krankenhaus. Seine Ehefrau erlitt einen Schock. Der Lkw-Fahrer (62) war beim Rückwärtsfahren gegen den Carport gestoßen.