Geschimpft

Robert Redford verzichtet gern aufs Smartphone

Robert Redford, 79, legt nicht viel Wert auf Smartphone und Co. „Ich habe nur ein einfaches Klapphandy, und ich habe auch keinen Computer“, sagte der US-Schauspieler und Regisseur der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Er finde es unglaublich, wie fixiert die Menschen auf ihre Geräte seien. „Gehen Sie in New York doch einmal drei Blocks und zählen, wie viele Leute auf das Gerät in ihrer Hand starren, anstatt die Welt um sich herum anzusehen.“ Generell kritisiert er das Internet: Seiner Meinung nach wird vieles verbreitet, was in keiner Weise belegt ist.