Live

Hausmannskost mit Niveau

Das Restaurant Wellingten bietet traditionelle Grillküche, regionale und gutbürgerliche Leckereien

Vielfalt in Geschmack und Stil: Es gibt viele Möglichkeiten, in Wellingsbüttel essen zu gehen. Vom chinesischen Take-away über Polettos Weinbar bis hin zum DEL-Restaurant – hier hat jedes Lokal ein einzigartiges Ambiente von gemütlich über plüschig bis hin zu stylisch-modern.

Das Wellingten im Fachwerkhaus in der bekannten Wellingsbüttler Kurve besticht durch eine sachlich-elegante Einrichtung mit solidem Mobiliar. Viel Holz, warme Farben und viele Laternen, bestückt mit (echten) Kerzen, tauchen die Gasträume, in denen 150 Gäste Platz finden, in ein heimeliges Licht.

Die Karte ist übersichtlich, kulinarische Überraschungen sind hier kaum zu erwarten Dennoch empfiehlt sich der Weg in den Norden Hamburgs: Die rustikalen Gerichte sind raffiniert zubereitet, der Service ist freundlich und aufmerksam.

Wer gutes Fleisch liebt, wird das Wellingten lieben

Die Klassiker des Restaurants sind die knusprige halbe Vierländer Ente mit Calvados-Sauce, Apfelrotkohl und Kroketten (26,50 Euro), das Roastbeef kalt mit Beilagen (18,50 Euro) oder die Berliner Kalbsleber abgerundet mit gebratenem Apfel-Zwiebelgemüse und Kartoffelpüree (16,90 Euro) – Hausmannskost auf hohem Niveau. Auf den Tisch im Landhaus kommen zudem Burger (ab 12,50 Euro), Spare Ribs (18,90 Euro) und Steaks, Letztere serviert mit zwei Beilagen und einer BBQ-Sauce oder einem Dip. Ob Rumpsteak (200 g zu 19,90 Euro, 250 g zu 23,90 Euro),
Filetsteak (180 g oder 250 g zu 26,90 bzw. 32,90 Euro) oder das 300 Gramm schwere Entrecote (26,90 Euro) – das Fleisch ist von exzellenter Qualität und perfekt auf dem Lavasteingrill zubereitet. Es stammt vom Here­ford-Rind aus Uruguay.

Auf der Speisekarte stehen außerdem noch Elsässer Flammkuchen (ab 8,90 Euro), Salbei-Gnocchi zu 12,50 Euro oder das pikante Fischcurry mit mediterranem Gemüse, Reis und
Salat (18,90 Euro). Als Desserts hat der Gast die Wahl zwischen Crème brûlée (6,90 Euro), hausgemachtem Kaiserschmarrn (8,90 Euro) und verschiedenen Sorten Eis (ab 2,50 Euro).

Die Preise pro Weinflasche beginnen bei 21 Euro. Die offenen Weine gibt es ab 6,50 Euro für 0,2 Liter.

Wellingten Wellingsbüttler Weg 91
(S Poppenbüttel), Fr/Sa 12.00–23.00, So–Do 12.00–22.00, Mittagstisch Mo–Fr 12.00–15.00,
T. 536 24 02; www.wellingten.de