Umfrage

Ältere Menschen glauben seltener an das Jenseits

Frankfurt.  Mit zunehmendem Alter schwindet der Glaube an ein Leben nach dem Tod. Laut einer Umfrage des evangelischen Magazins „chrismon“ glauben 49 Prozent der über 60-Jährigen, dass nach dem Tod nichts mehr kommt. Von den Befragten im Alter von 14 bis 29 Jahren sind nur 33 Prozent dieser Meinung. Bei den über 60-Jährigen erwarten zudem nur zwölf Prozent ein Wiedersehen mit Freunden und Verwandten.