Vermischtes

Glücksbringer im Schloss Bellevue

Sie legten einen glänzenden Auftritt hin. Die beiden Schornsteinfeger Werner Klein (l.) und Ralf Heibrok wollen auch 2016 den Menschen wieder Glück bringen. Statt Schornsteine zu reinigen, fahren sie einmal im Jahr los und sammeln Geld für krebskranke Kinder. Ihre Leistung und die von 70 engagierten Bürgern würdigten Bundespräsident Joachim Gauck und seine Partnerin Daniela Schadt am Freitag beim Neujahrsempfang im Schloss Bellevue.