Lyrische Wanderung

Nachts im Watt

Husum. Eine Wattwanderung mal ganz anders: Im Dunkeln, begleitet von unheimlichen Sagen und Gedichten rund um die Nordsee, fachkundig angeführt von Mitarbeitern der Schutzstation Wattenmeer. Fast wie zu Theodor Storms Zeiten – bis auf das Rauschen der Windräder hinterm Deich.

Seite 20Zwischen Deich und Salzwiese