Braunschweig

Fahndung nach Lebensgefährten der getöteten Altenpflegerin

Nach dem Tod einer 50 Jahre alten Altenpflegerin sucht die Polizei nun mit einem Fahndungsfoto nach dem Lebensgefährten der Frau.

Braunschweig.  Nach dem Fund einer toten 50-jährigen Frau in Braunschweig sucht die Polizei nach dem Lebensgefährten der Altenpflegerin. Er stehe unter dem dringenden Verdacht, seine Partnerin getötet zu haben, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der Mann nun per Haftbefehl gesucht.

Die Frau war am Donnerstag von der Polizei tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Zuvor hatte der Arbeitgeber der 50-Jährigen die Beamten alarmiert, weil die Frau nicht zum Dienst gekommen war. Welche Hinweise die Ermittler auf die Spur des Lebensgefährten gebracht hatte, wollte die Polizei zunächst nicht sagen.