Mensch

Ermöglichen Sie einsamen Menschen ein Weihnachtspäckchen

Für etliche einsame und kranke Menschen in der Stadt ist die Weihnachtspäckchen-Aktion des Abendblatts ein Lichtblick im Advent. Für manche ist es das einzige Geschenk zum Fest. Deswegen schreiben uns viele Vereine, Betreuungsstellen und Altenheime an. „Ohne Ihr Päckchen ist Weihnachten trostlos“, schrieb uns die 79 Jahre alte Margit H. und bat um eines der 8000 Pakete, die die Abendblatt-Redaktion „Von Mensch zu Mensch“ auch dieses Jahr wieder in der Metropolregion Hamburg verteilt. Neben leckeren Lebensmitteln kommen auch kleine Basteleien (wie der hübsche selbst gemachte Stern einer Leserin) und ein gemaltes Kinderbild in das grüne Päckchen – kleine Gaben für die Seele. Möglich ist die Aktion jedoch nur durch Geldspenden. Jeder Betrag hilft: Konto „Von Mensch zu Mensch“ bei der Hamburger Sparkasse,
IBAN: DE03 2005 0550 1280 2020 01. Stichwort: Weihnachtspäckchen.