Literatur

Nobelpreis für Weißrussin

Stockholm. Der Literaturnobelpreis geht an die Weißrussin Swetlana Alexijewitsch, 67, eine namhafte literarische Chronistin des Leids und Alltags der zerfallenden Sowjetunion. Zum 14. Mal geht der Preis an eine Frau.

Seite 15Schreiben für die Freiheit Imago

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nachrichten