Syrien-Konflikt

Was Putin wirklich plant

Berlin/Brüssel. Truppen des syrischen Machthabers Assad haben mit Unterstützung der russischen Luftwaffe am Donnerstag weitere Rebellenstellungen angegriffen. Russland-Experten sind sicher: Der Kremlchef will mit dem militärischen Einsatz sein Land wieder als Weltmacht etablieren.

Seite 3Bericht

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nachrichten