Magazin

Kalender für die Küche

Das große Foto entstammt einem Kalender für 2016, in dem auf fantasievolle Weise Zutaten norddeutscher Gerichte zusammengestellt sind. Die Hamburger Fotografin Manuela Korinth und die Stylistin Kirsten Neumann hatten die Idee zu den Motiven, und sie haben sie gemeinsam umgesetzt. Besonders aufwendig war es, die Requisiten zu beschaffen – Küchengeräte und -utensilien, die allenfalls noch auf Flohmärkten oder Großmutters Dachboden zu finden sind wie die Bohnenschneidemaschine. Der Kalender im DIN-A3-Format kostet 22 Euro (zzgl. Versand) und kann unter www.manuelakorinth.de bestellt werden