Hamburg

Hilfe gegen Tinnitus: Erste Gesundheits-App auf Rezept

Hamburg. In Hamburg ist deutschlandweit die erste Gesundheits-App für Handys und Tablet-Computer auf Rezept entwickelt worden. Die Anwendung Tinnitracks des Start-up-Unternehmens Sonormed hilft Patienten mit Tinnitus, die störende Frequenz herauszufiltern und verschafft ihnen schon durch Musikhören Linderung. Nach einem Medizin-Check erstattet die Techniker Krankenkasse (TK) die Kosten von 19,90 Euro pro Monat für die App. Gesundheits-Apps sind weiter auf dem Vormarsch. TK-Chef Jens Baas warnte im Abendblatt: „Es gibt viel Humbug.“ (ryb)

Seite 19 Revolution der Tinnitus-Therapie