Gruner+Jahr

2016 gibt es wieder einen Henri Nannen Preis

Im kommenden Jahr wird der "Henri" wieder verliehen

Im kommenden Jahr wird der "Henri" wieder verliehen

Foto: Sven Hoppe/Archiv / dpa

Gruner+Jahr hatte den Preis in diesem Jahr ausgesetzt, weil die glanzvolle Veranstaltung nicht mit dem Sparprogramm zusammenpasste.

Hamburg. Der Henri Nannen Preis, einer der renommiertesten deutschen Journalistenpreise, wird nach einem Jahr Pause im kommenden Jahr wieder vergeben. Der Preis werde gegenwärtig in der Präsentation und inhaltlich weiterentwickelt, teilte der Verlag Gruner+Jahr am Freitag in Hamburg mit. Das Konzept werde im Oktober vorgestellt.

Gastgeber der Preisverleihung im Frühjahr in Hamburg werde der "Stern" sein. Gruner+Jahr hatte den Preis in diesem Jahr ausgesetzt, weil die glanzvolle und aufwendige Preisverleihung nicht mit einem laufenden Sparprogramm im Verlag zusammenpasste.