Verhaltensauffälligkeiten

Was Baby-Blicke verraten

London. Britische und italienische Psychologen berichten Verblüffendes: An der Art, wie Säuglinge Bilder von Gesichtern betrachten, wollen sie erkennen, ob sie ein erhöhtes Risiko für spätere Verhaltensstörungen haben.

Seite 17Schau mir in die Augen, Baby