Hamburg

Polizei sucht nach vermisster Melisa aus Lurup

Die 17-Jährige verschwand vor zwei Tagen auf dem Weg zu einer Freundin. Zuvor packte sie eine Tasche mit Kleidung und steckte Geld ein.

Hamburg.  Die Polizei Hamburg sucht nach der 17-jährigen Melisa Ökmen aus Lurup. Melisa verließ die Wohnung der Mutter am Swatten Weg vor zwei Tagen, um angeblich mit der Cousine der Mutter zu frühstücken. Diese Wohnung liegt nur wenige Meter entfernt, dort erschien die Jugendliche jedoch nicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Im Nachhinein stellte die Mutter fest, dass Melisa eine Tasche mit Kleidung gepackt und Bargeld eingesteckt hatte. Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Mädchens.

Melisa ist 162 cm groß und hat eine schlanke Figur -hellbraune Haare (etwas heller als auf dem Foto). Als sie die Wohnung verließ war sie mit einer blauen Jeanshose, schwarzen Strickjacke und darüber einer Jeansjacke bekleidet.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 4286-56789 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (HA)