Prozess vor dem Landgericht

Illegales Feuerwerk

Hamburg. In seinem Wohnhaus in Billstedt hatte Oliver R., 46, fast 2,2 Tonnen illegales Feuerwerk, Granaten, Sprengstoff und Waffen gelagert. Seit Montag steht er wegen Verstoßes gegen das Sprengstoff-, Waffen- und Kriegswaffenkontrollgesetz vor dem Landgericht. Der Angeklagte hatte am 30. Dezember einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

Seite 7Bericht