Nachrichten

Bus

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Hoheluftchaussee wurde eine Person verletzt. Ein Taxi wendete auf der Busspur und fuhr einem XXL-Bus der Linie M5 in die Seite. Der Taxi-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er kam mit Rippenbrüchen ins Krankenhaus. Die Linie M5 in Richtung Hauptbahnhof wurde umgeleitet.

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Hoheluftchaussee wurde eine Person verletzt. Ein Taxi wendete auf der Busspur und fuhr einem XXL-Bus der Linie M5 in die Seite. Der Taxi-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er kam mit Rippenbrüchen ins Krankenhaus. Die Linie M5 in Richtung Hauptbahnhof wurde umgeleitet.

Foto: JOTO