Umwelttipp

Alte Lebensmittel nicht gleich wegwerfen

Nach den Weihnachtstagen sind oft viele Lebensmittel übrig geblieben, inklusive Packungen, die noch nicht einmal angebrochen wurden. Sie sollten nicht gleich weggeworfen werden, nur weil das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Auch jenseits des Datums sind viele Lebensmittel noch genießbar, etwa Brot, Jogurt, Käse, Milch, Konserven, Konfitüren und Eier (Letztere dann nur zum Kochen oder Backen verwenden). Sollte sich die Ware jedoch verfärbt oder sich in der Verpackung Gas gebildet haben oder riecht sie merkwürdig, gehören die Lebensmittel (leider) in den Müll. Das gilt auch für angeschimmelte Nahrungsmittel: Bei Hartkäse den Schimmel großzügig wegschneiden und den Rest essen, alles andere besser komplett wegwerfen.

Weitere Umwelt-Tipps zum Nachlesen: www.abendblatt.de/umwelt-Tipp

( (hi) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nachrichten